Radschlaeger-Kunst

von Maren Jackwerth

Moderne Radschläger-Kunst von Maren Jackwerth. Das Düsseldorfer Wahrzeichen schlechthin in einer sehr modernen, reduzierten Form!

Radschläger-Kunst neu interpretiert von Maren Jackwerth, in Düsseldorfer Motiven zeigt sich versteckt der moderne Radschläger. Roter Verkaufswagen in Düsseldorf mit Radschläger von Maren Jackwerth, Radschläger-Kunst

Radschläger-Kunst begann mit dem Düsseldorfer Siegel als wunderbares Heimatsiegel

Alles begann mit dem wunderbaren Düsseldorfer Siegel!

Mittig ein markanter, sehr moderner Radschläger mit vielen weiteren Düsseldorfer Wahrzeichen. So dem illuminierten Fernsehturm, dem Uecker-Nagel am Kö-Bogen und dem bergischen Löwen mit einer Narrenkappe.

Wer darf nicht fehlen? Der freche Halsbandsittich.

Ein wunderschönes Heimatlabel.

In der grafisch aufbereiteten Kunst von Maren Jackwerth zeigt sich der Radschläger reduziert, im Kreis als Speichen gespannt.

Das Wortspiel des Radschlagens wurde somit gekonnt aufgenommen.

Das Besondere ist das Herz im Radschläger. Damit zeigt sich, es kommt von Herzen, das Lebensgefühl ist eine Herzensangelegenheit!

Aber auch, wir stehen zusammen, gemeinsam sind wir stark!

Der Radschläger findet sich in den liebevoll ausgesuchten Düsseldorfer Motiven

Die Fotokunst nimmt Düsseldorfer Motive auf und platziert gekonnt den Radschläger, so entsteht ein besonderes Heimatgefühl in der Fotokunst.

Sprechen Sie uns an wegen der möglichen Größen und Rahmungen.

Hier werden die Objekte in 50x50cm präsentiert.

Das Düsseldorfer Siegel mit dem modernen Radschläger

Düsseldorfer Siegel mit dem Radschläger, dem Uecker-Nagel am Kö-Bogen sowie dem illuminierten Fernsehturm und dem bergischen Löwen samt Narrenkappe für den Karneval. Und der freche Halsbandsittich darf nicht fehlen.

Fotokunst von Maren Jackwerth folgt in Kürze.

Sie möchten mehr Kunst sehen? Fotokunst von Maren Jackwerth und Christina de Sousa wird in kürze eingestellt.

Hier klicken hier für weitere Fotokunst.

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Kunst für Ihr Zuhause oder Ihre Büroräume wünschen.

Das Düsseldorfer Siegel macht zudem auf das Rheinische Stifterforum seit 2012 und neu dem sozialen Buchhandel ardea-ALBA.de aufmerksam.

Mit dem Düsseldorfer Radschläger machen wir auf das Rheinische Stifterforum aufmerksam, welches Maren Jackwerth bereits 2012 als Vernetzungsplattform für soziales Engagement ins Leben gerufen hat.

Seitdem engagiert sich das Rheinische Stifterforum, um Soziales Engagement von Unternehmen, NGOs und Zeit-/Geldspendern zu vernetzen.

Manchmal braucht es nur eine Idee, um Großes erwachsen zu lassen.

Als Beispiel sei hier RhineClean Up erwähnt, welcher global startete und jetzt den ganzen Rhein entlang ebenfalls organisiert wird, um diesen von Plastik frei zu halten – so geht gelebte Nachhaltigkeit!

www.rheinisches-stifterforum.de

Das reduzierte Düsseldorfer Siegel mit dem modernen Radschläger für die Ukrainehilfe von Maren Jackwerth konzipiert, Radschläger_Kunst

Neu gibt es den sozialen Buchhandel ardea-ALBA.de,

je Buchkauf zum Festpreis wird ein Betrag an soziale Projekte gespendet.

So kaufen Sie mit gutem Gefühl ein, helfen kann so einfach sein!

Machen Sie mit, 14 Mio. Buchtitel warten auf Sie! Da ist bestimmt das Passende auch für Sie dabei!

Lesen Sie „Über uns“, dort Sozialer Buchhandel auf der Website des Online-Buchhandels ardea-ALBA.de, wir stellen dort eine Vielzahl an Projekten vor, oftmals in Kooperation mit dem Rheinischen Stifterforum.

Hier geht es zum Shop ardea-ALBA.de.

Das Bücherhaus symboliisert den sozialen Buchhandel ardea_ALBA.de von Maren Jackwerth